Konvertierbarkeit


Konvertierbarkeit
Kon|ver|tier|bar|keit 〈[ -vɛr-] f. 20; unz.〉 = Konvertibilität

* * *

Kon|ver|tier|bar|keit, die; -:
das Konvertierbarsein.

* * *

Kon|ver|tier|bar|keit, die; - (Wirtsch.): das Konvertierbarsein.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konvertierbarkeit — Konvertibilität (lat. convertere: umtauschen) ist eine Eigenschaft von Währungen. Eine Währung heißt konvertibel, wenn sie von In wie Ausländern unbegrenzt in andere Währungen umgetauscht werden darf. Dieses Recht wird durch die Zentralbank des… …   Deutsch Wikipedia

  • Konvertierbarkeit — Kon|ver|tier|bar|keit 〈 [ vɛr ] f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 = Konvertibilität …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Konvertierbarkeit — ⇡ Konvertibilität …   Lexikon der Economics

  • Konvertierbarkeit — Kon|ver|tier|bar|keit, die; (Wirtschaft) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Konvertibilität — Konvertierbarkeit. 1. Begriff: Element liberaler Außenwirtschaftspolitik, bei der das Recht besteht, Währungsguthaben in andere Währungen umzutauschen und zu transferieren. Realisierung der K. ist eines der Ziele des ⇡ IWF. 2. Arten: a) Volle K …   Lexikon der Economics

  • Devisen — (stets Plural von lat. divisa = Getrenntes) ist ein Begriff aus der Volkswirtschaft und dem Bankwesen, der allgemein auf fremde Währung lautende ausländische Zahlungsmittel, außer Sorten, umschreibt. Speziell werden im Bankwesen hierunter auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Banca d’Italia — Banca d’Italia …   Deutsch Wikipedia

  • Konvertibilität — Kon|ver|ti|bi|li|tät 〈[ vɛr ] f. 20; unz.〉 Möglichkeit, Geld in eine andere Währung umzutauschen; Sy Konvertierbarkeit ● Konvertibilität der Währungen völlige Freiheit des Zahlungsverkehrs * * * Kon|ver|ti|bi|li|tät, die; (Wirtsch.):… …   Universal-Lexikon

  • Devisengeschäft — Unter Devisen (Plural) versteht man allgemein: jedwede ausländische Zahlungsmittel[1]; bankwirtschaftlich allgemein auf fremde Währung lautende, an ausländischen Plätzen (ausländischen Wirtschaftssubjekten) zu zahlende Forderungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geldsorte — Unter Devisen (Plural) versteht man allgemein: jedwede ausländische Zahlungsmittel[1]; bankwirtschaftlich allgemein auf fremde Währung lautende, an ausländischen Plätzen (ausländischen Wirtschaftssubjekten) zu zahlende Forderungen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.